MTV Soltau II – TTC 93 Soltau 9:2 (Mi, 30.11.2019, 20.15 Uhr)

Die Kapitäne beider Mannschaften waren sich nach dem Spiel einig. „Der Sieg ist auch in der Höhe verdient ausgefallen“, sagte MTV-II-Mannschaftsführer Daniel Minor. Sein Gegenüber Gerd Lüdemann-Schulz fühlte sich vom Stadtrivalen sogar „überrollt“. Die geplante taktische Doppelaufstellung des Gastgebers fiel dem kurzfristigen Ausfalls Sebastian Ganzers zum Opfer – doch auch in den gewohnten Kombinationen konnte die MTV-Reserve jubeln. Tauschwitz und Daniel Freese gewannen problemlos gegen Lars Busch und Manuel Netzlaff, TTC-93-Ersatzmann Sebastian Birk sah sich an der Seite von Wolfram Donat gleich einer Herkulesaufgabe, dem Duell mit den erfahrenen Otto Rusack und Walter Struck, gegenüber. Nach 11:6, 10:12, 11:8, 8:11, 11:9 ging der Punkt auch hier auf die linke Seite des Spielformulars. Nur Stefan Gawehn und Lüdemann-Schulz punkteten gegen Minor und Frank Backhaus (3:1). „Zumindest der Start war noch etwas verheißungsvoll“, sagte Lüdemann-Schulz, der anschließend auch Minor im Aufeinandertreffen der Mannschaftsführer nach 0:2-Satzrückstand in fünf Durchgängen bezwang. „Daniel ist mein Lieblingsgegner“, sagte Lüdemann-Schulz. Doch es sollte der letzte Gästepunkt bleiben. Tauschwitz („Der beste MTVer“, Lüdemann-Schulz) kämpfte lange mit Gawehn und hatte beim 11:6, 15:13, 5:11, 21:19 schließlich den längeren Atem. „Spannung ist nur im oberen Paarkreuz aufgekommen“, sagte Minor. Zu deutlich waren die Leistungsunterschiede in den anderen beiden Dritteln. Minors Sieg gegen Gawehn (3:2) und der Tauschwitz-Erfolg gegen Lüdemann-Schulz bereiteten dem ungleichen Derby nach gerade einmal zwei Stunden ein frühes Ende. „Nun können wir entspannter in die nächsten Spiele gehen“, sagte Minor nach dem ersten Saisonsieg erleichtert. „Eine haushoch verdiente Niederlage“, fand Lüdemann-Schulz.

Bilanz – MTV Soltau: Daniel Minor 1:1, Matthias Tauschwitz 2:0, Daniel Freese 1:0, Frank Backhaus 1:0, Otto Rusack 1:0, Walter Struck 1:0, Tauschwitz/Freese 1:0, Minor/Backhaus 0:1, Rusack/Struck 1:0.

TTC 93 Soltau: Stefan Gawehn 0:2, Gerd Lüdemann-Schulz 1:1, Lars Busch 0:1, Manuel Netzlaff 0:1, Wolfram Donat 0:1, Sebastian Birk 0:1, Gawehn/Lüdemann-Schulz 1:0, Busch/Netzlaff 0:1, Donat/Birk 0:1.

Ole Rottmann für die Böhme-Zeitung