Vorbericht: TTSG Leinetal II – TTC 93 Soltau (Sbd.16.11.2019, 18.00 Uhr)

Zwei Stunden später als ursprünglich geplant beendet der TTC 93 morgen seine extreme Punktspielwoche mit vier Partien in sechs Tagen. Die dritte Folge dieser Tetralogie, das gestrige Spiel gegen den TV Jahn Schneverdingen, war bei Redaktionsschluss noch nicht beendet. Doch schon jetzt ist klar – zumal mit Zählbarem gegen die noch verlustpunktfreien Jahnler nicht unbedingt zu rechnen ist – dass die Soltauer bei der TTSG-Reserve unter Zugzwang stehen. „Gerade in Bezug auf die Niederlage gegen Bispingen ist ein Sieg Pflicht und alternativlos“, sagt Mallett.

Mit nur zwei Pluspunkten steht der TTC tiefer im Keller als erwartet.

Ole Rottmann für die Böhme-Zeitung